LEA SCHMOCKER – SCHAUSPIELERIN – DOZENTIN – CLOWNFRAU

Hallo, mein Name ist Lea Schmocker und ich freue mich sehr über Ihr Interesse.

Ich bin eine Schweizer Schauspielerin (*1963) und lebe seit 1989 in Deutschland. Meine Schauspiel-Ausbildung habe ich in Zürich an der ZHDK gemacht. Zweimal war ich für längere Zeit im Festengagement, seit 2005 bin ich freischaffend.

Auf der einen Seite spiele ich immer mal wieder an verschiedenen Theatern in Deutschland und der Schweiz und drehe den einen oder andern Film.

Auf der andern Seite realisiere ich mit Vorliebe eigene Projekte, entwickle neue Formate,  konzipiere und präsentiere Lesungen und besuche als Clownfrau Kinderkliniken sowie altersmedizinische Einrichtungen.

Und: ich betätige mich mit Begeisterung als Dozentin und Seminarleiterin für verschiedene Institutionen (Friedrich Alexander Universität Erlangen, VHS Erlangen, Eckstein Nürnberg u.a.) und gebe dort Seminare mit dem Schwerpunkt Theater, Humor, Rezitation, aber auch Workshops in Clownerie und der Leichtigkeit des Seins.

Zudem biete ich individuelle Coachings an im Bereich Präsenz und Selbstdarstellung.

In all meinen Formaten geht es mir in erster Linie darum, den TeilnehmerInnen eine angstfreie Plattform zu bieten, auf der sie sich entfalten können, unabhängig davon um welchen Lerninhalt es sich handelt.

Meine feste Überzeugung ist und meine mittlerweile langjährige Erfahrung hat mich das gelehrt, dass  nichts beglückender ist, als seine eigenen Potenziale zu erkennen und sie dann auch nutzen zu können.

Übrigens, seit Corona das Ruder übernommen hat, biete ich meine sämtlichen Kurse online an und habe mittlerweile eine große Unerschrockenheit erlangt im Umgang mit Onlineformaten.

Gleichzeitig bin ich positiv überrascht, dass es möglich ist, sich online wirklich zu begegnen, kreativ zu sein, ja sogar eine Nähe zu schaffen.

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken