2017 – 2005 Theaterarbeiten (Auswahl)

Angst essen Seele auf von Rainer Werner Fassbinder; Rolle: Emmi Kurowski – Regie: Katja Ott; Spielort: Theater Erlangen-Kritik Erlanger Nachrichten

Pinocchio nach Collodi; Fassung von Albrecht Hirche; Rolle: Grille und Fee- Regie: Albrecht Hirche; Spielort: Theater Erlangen

Mittelreich nach dem Roman von Sepp Bierbichler; Rolle: Hertha, Kammersängerin Krauss und Frau Meinrad – Regie: Thomas Krupa; Spielort: Theater Erlangen; Trailer

Wer ist Erlangen? UA; Autor: Rockthybabies und Kollektiv; Rolle: Lea Schmocker − Regie: Laura Huonker; Spielort: Theater Erlangen

Mutter Hausfrau Vater Arzt UA von Livia Huber; Rolle: Mutter − Regie: Magdalena Nadolska; Produktion von Mydriasis Bern; Schlachthaus Bern / Winkelwiese Zürich/Theater Chur/Theater Schaffhausen/Theater Effretikon/ Sückemarkt Heidelberg

Wegen grossen Erfolgs UA von Lea Schmocker/Grazia Pergoletti ; Rolle: Rita − Regie: Michael Glatthardt ; Produktion Pergoletti/Schmocker; Roxy Birsfelden/Tak Schaan/Schlachthaus Bern/Theater Chur

Ustrinkata UA von Arno Camenisch; Rolle: Wirtin − Regie: Manfred Ferrari; Produktion von ressort k; Postremise Chur/Theater Schaffhausen/ Kleintheater Luzern

Die Wolfshaut UA von H.Lebbert; Rolle: Herta Binder − Regie: Achim Lenz; − Gruppe: Achim Lenz Productions ; Theater Chur/Ringloskschuppen (Mühlheim-Ruhr)/Kurtheater Baden/Schlachthaus Bern

Kaspar Hauser , ein Musical UA von Jürgen Eick; Musik W. Kiesbauer; Rolle: Clara Biberbach, Stephanie de Beauharnais, Polizist − Regie: Barry Goldman; Theater Ansbach

Der Geizige von Molière; Rolle: Frosine − Regie: Jürgen Eick; Theater Ansbach

Ein Winter unterm Tisch von Roland Topor; Rolle: Raymonde − Regie: Marco Luca Castelli; Theater Ansbach

Mary & Mary UA von Ruth Schweikert; Rolle: Mary − Regie: Manfred Ferrari; Produktion von ressort k; Theater Chur
Faust I von J.W.Goethe; Rolle: Marthe Schwertlein, Hexe, Herrgott − Regie: Jürgen Eick; Theater Ansbach

Nordost UA von Thorsten Buchsteiner; Rolle: Olga − Regie: Stephan Roppel; Theater an der Winkelwiese Zürich/ Theater St.Gallen/ TAK Schaan

Witwendramen UA von F. Kusz; Rolle: Witwe − Regie: Winnie Wiitkopp; Gostner Hoftheater Nürnberg/Theater Erlangen

Abflug von Stella Feehily; Rolle: Val − Regie: Martin Schulze; Landestheater Tübingen

Der gute Mensch von Sezuan von Bertold Brecht; Rolle: Frau Shin − Regie: Sandrine Hutinet; Theater Erlangen

 

2004-1998 Theater Erlangen – (Auswahl)

Herr Kolpert von David Gieselmann ; Rolle: Sarah Dreher − Regie: Inge Helfrich

Der Reigen von A. Schnitzler bearbeitet von Kristo Sagor; Rolle: Dichterin − Regie: Kristo Sagor

Romeo und Julia von W. Shakespeare; Rolle: Amme − Regie: Marc Becker

Quartett von Heiner Müller; Rolle: Merteuil − Regie: Hannes Hametner

Unter uns Kollegen UA Kurt Schwitters Collage; Regie: André Studt

Floh im Ohr von Feydeau; Rolle: Raymonde Pouce − Regie: Christian von Treskow

Der eingebildete Kranke von Molière; Rolle: Toinette − Regie: Maya Fanke

My name is Peggy UA von Marc Becker; Rolle: Peggy − Regie: Marc Becker

Volksvernichtung oder meine Leber ist sinnlos von Werner Schwab; Rolle: Frau Grollfeuer − Regie: Marc Becker

Der Widerspenstigen Zähmung von W. Shakespeare; Rolle: Katharina − Regie: Stefan Preiss

Meine Elektra UA von Koos Terpstra; Rolle: Klytämnestra − Regie: Koos Terpstra

Olgas Raum von Dea Loher; Rolle: Olga − Regie: Ulrike Kirsten Hanne

Troja-Trilogie von Koos Terpstra; Rolle: Andromache − Regie: Inken Böhack

 

Regiearbeiten

2013    Der Gott des Gemetzels von Yasmina Reza; Theater Ansbach

2010    Wunderzeiten von Kim Fupz Aakson; Theater Kopfüber Ansbach

1996    Zapp und Fischli ein Clownstück für Kinder; Stückentwicklung;Fusselbande Göttingen

 1998-1996 mehr Theater

Cafe Pelikan von M. Ferrari/M.Balzer;  Rolle: Olga – Regie: Manfred Ferrari; Produktion ressort k. ; Premiere im Palace Hotel Maloya,
dann diverse Auftritte in der übrigen Schweiz

Damen der Gesellschaft von C.B. Luthe ; Rolle Lucie – Regie: Urs Troller; Staatstheater Hannover

Krumme Hunde UA von Martin Baucks; Rolle: Vorstadthure – Regie: Sibylle Linke ; Autorentheatertage Hannover

Salut Salaud, Chansons von Barbara und Boris Vian; Gesang und Moderation ; Lea Schmocker –  Regie: Lea Schmocker; musik.Leitung: Uli Brüstle- diverse Gastspiele u.a. APEX Göttingen; Staatstheater Kassel; Theater Konstanz

Lokalwind, Gedichte von Christian Morgenstern; Lieder von Paul Hindemith und Schubert; mit Lea Schmocker und Männerquartett – Regie: Lea Schmocker; diverse Gastspiele u.a. Junges Theater Göttingen, Staatstheater Hannover, Staatstheater Kassel, Bremen, Hamburg

 

1995 –1989 Junges Theater Göttingen (Auswahl)

 

Minotaurus -Butohtanz nach Dürrenmatt ; Figur: Pasiphae  –  Choreografie: Tadashi Endo

Der Heiratsantrag von Anton Tschechow
; Rolle: Nathalia Stepanowna –  Regie: Johannes Lepper

Maria Stuart von Friedrich Schiller; Rolle: Maria Stuart –  Regie: Daniel Call

Der Menschenfeind von Jean Baptiste Molière; Rolle: Celimène –  Regie: Hans-Peter Bader

Volksvernichtung oder meine Leber ist sinnlos von Werner Schwab
; Frau Wurm –  Regie : Johannes Lepper

Die letzten Dinge UA von F.K.Waechter; Rollen: Der dumme August u.a. – Regie: F.K. Wächter/HP. Bader

Lieder wider die Dummheit – H.Eisler mit dem Hanns Eisler Damen- Trio; Musik. Leitung Christine Weghoff- diverse Gastspiele u.a Staatstheater Kassel, Ballhof Staatstheater Hannover

Mein Kampf von G.Tabori
; Rolle: Frau Tod –  Regie: Jochen Fölster

Nachtwache von Lars Norén; Rolle: Monika –  Regie: Hans-Peter Bader

Im 
Dickicht der Städte von Berthold Brecht; Rolle: Wurm –  Regie: Otto Schnelling

 

 1989 –1986 Theaterarbeiten Schweiz (Auswahl)

Vatermord von Arnold Bronnen ; Rolle : Mutter; Regie: Volker Lösch; Rote Fabrik Zürich/

Reise ins Glück von F.X.Kroetz ; Rolle: Bubis Mama; Regie: Barbara Ellenberger/ Marion Widmer- Kanzleiturnhalle Zürich / Stückfärberei Basel

Frühlingserwachen von F.Wedekind; Rolle: Thekla –  Regie: Mark Zurmühle; Stadttheater Luzern

zahlreiche freie Produktionen mit  u.a. Bumper to Bumper/ Painlich Theater/ Dramaquick

 

Mitglied bei ACT Schweiz und www.schauspieler.ch